Acrobatic Rock 'n' Roll
verantwortlich:

Anfängerkurs

Du möchtest dich nach einem langen Unitag nochmal so richtig auspowern und zu treibenden Beats bewegen? Discofox, Cha Cha Cha und Walzer ist dir zu Mainstream? Du möchtest neue Tanzschritte und coole Akrobatiken kennenlernen? - Kein Problem! Im neuen HSP-Kurs Acrobatic Rock ’n’ Roll des RRC Münster e.V. kannst du dich von der Welt des Rock ’n’ Roll packen lassen. Elvis und Co. haben die besten Tage hinter sich. Bei uns läuft aktuelle Pop- und Rockmusik und das Training ist erst dann vorbei, wenn die Schweißperlen auf der Stirn stehen. Alleine oder als Tanzpaar, pack deine Sportsachen (bequeme Kleidung und Hallenschuhe) ein und sei dabei. Am Ende des Kurses können wir gemeinsam das Gelernte dann auch in einem kleinen Battle auf die Probe stellen. - Wir freuen uns auf euch!

Denn das ist Rock ’n’ Roll:

Acrobatic Rock ’n’ Roll, wie es international genannt wird, ist ein ursprünglich nur paarweise getanzter akrobatischer Schau- und Turniertanz. Vom Charakter ist es ein fröhlicher, schneller und sportlicher Tanz. Er ist geprägt von hoher Präzision der Bewegungen bei hohem Tempo und der flüssigen Kombination von Tanz und spektakulärer Akrobatik.
Heute tanzen wir nur noch selten zu echten Rock ’n’ Roll-Stücken, stattdessen hört man auf Turnieren vor allem moderne Pop- und Rockmusik.
Acrobatic Rock ’n’ Roll übernimmt häufig Elemente aus anderen Tänzen, besonders aus Aerobic, aus Jazz Dance oder aus den Lateinamerikanischen Tänzen. Allgemein ist, abgesehen von der Grundtechnik, die Gestaltungsfreiheit der Paare im Rock 'n' Roll recht groß, so dass verschiedene Paare oft deutlich unterschiedliche Stile tanzen.


Voraussetzung: Gerne können zum Kurz auch Single-Tänzer kommen. In den ersten 1-2 Einheiten bieten wir die Möglichkeit, sich mit einem Tanzpartner*in
zusammenzufinden. Auch gleichgeschlechtliche Paare können starten, für Akrobatiken werden wir körperliche Voraussetzungen berücksichtigen.

 

 

Ladies Formation

Dieser Kurs richtet sich speziell an tanz- und sportbegeisterte Frauen, die gerne in einer Formation tanzen wollen.

Im Programm:

- Rock 'n' Roll
- Akrobatische Elemente
- Entwicklung der körperlichen Kondition
- Jazz-Choreografie
- Arbeit im Team (Damenformation) und Einzel


 

Ort: Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium (Zugang zur Turnhalle über den Schulhof an der Schützenstraße)

Mitzubringen: Bequeme Sportkleidung, Turnschuhe, eine Flasche Wasser und gute Laune.

Zusätzliche Infos finden sich auf www.rrc-muenster.de

Ansprechpartner: Stephan Fliegel

 

Unsere Sportkurse werden unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen durchgeführt. Was muss ich beachten und mitbringen? Damit ihr für unsere Sportkurse gut vorbereitet seid, haben wir alles Wissenswerte auf einer Info-Seite zusammengefasst.

 

Du bist dir nicht sicher, ob die Sportart deinen Erwartungen entspricht? Über unsere neue Sportskala erfährst du, welche Anforderungen bei den Anfängerkursen der Sportart bestehen.

Ausdauer

Kraft

Anstrengung

Koordination

Körperkontakt

Die Angaben unserer Sportskala beziehen sich auf die Eigenheiten und Anforderungen von Anfängerkursen. Fortgeschrittenenkurse, Kursspecials, etc. können davon leicht abweichen. Auch bei einem prototypischen Kursformat treffen die Skalenwerte nicht immer zu 100 Prozent zu, aber für eine grobe Orientierung und erste Idee der Sportart können sie sehr hilfreich sein. Detaillierte Infos zu unserer Sportskala haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
316001ADi20:30-22:00ANG18.10.-31.01.Kateryna Romanova, Stephan Fliegel
50/ 65/ 80/ 95 €
50 EUR
für Studierende

65 EUR
für Beschäftigte

80 EUR
für Alumni

95 EUR
für Gäste
ab 13.10., 20:00
316002Ladies-FormationSo18:30-20:30ANG23.10.-05.02.Kateryna Romanova, Stephan Fliegel
55/ 70/ 85/ 100 €
55 EUR
für Studierende

70 EUR
für Beschäftigte

85 EUR
für Alumni

100 EUR
für Gäste
ab 13.10., 20:00