Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen
verantwortlich:

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen

Viele Jahre lang wurde das Thema Gewalt gegen Frauen totgeschwiegen. Die betroffenen Frauen fühlen sich hilflos und wissen nicht, an wen sie sich wenden sollen. Auf der anderen Seite haben sie aber auch Angst, sich einer Person anzuvertrauen, oder sie schämen sich für das, was ihnen angetan wurde.

Damit euch das nicht passiert, erarbeiten wir im Kurs neben realistischen und kompromisslosen Befreiungstechniken auch die innere Haltung zur Gefahrenabwehr. Denn oft ist es der Kopf, der uns von einer Reaktion abhält und uns die Gewalt tatenlos ertragen lässt.

Wir schauen uns den "Körper als Waffe" an und üben den sinnvollen Einsatz von Alltagsgegenständen in spielerischer Auseinandersetzung mit alltäglichen Gefahren. Zentrale Trainingsaspekte sind Schock- und Vitalpunkte, Training an Schlagkissen, Selbstbehauptungsübungen sowie Tricks und Kniffe bei Befreiungen für die vermeintlich Unterlegene.

Als ausgebildete Trainerin für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen (Landessportbund NRW e.V.) und Lehrerin für Shaolin Kempo, einer fernöstlichen Kampfkunst, gebe ich euch gerne meine Erfahrungen weiter, die ich in mehr als zwei Jahrzehnten gesammelt habe.

Wir freuen uns auf euch!

Voraussetzungen:

A-Kurs: Keine.

F-Kurs: als Fortgeschrittener zählst Du, wenn Du mindestens ein Semester regelmäßig mit uns trainiert hast und Dich bereit für komplexere Techniken und Übungen fühlst.

Mitzubringen: Sportbekleidung, keine Schuhe, Mund-Nasenschutz für die Umkleide- und Flurbereiche.

Obfrau: Heila Eichler

Stellv. Obfrau: Sabrina Hänsch

Unsere Sportkurse werden unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen durchgeführt. Was muss ich beachten und mitbringen? Damit ihr für unsere Sportkurse gut vorbereitet seid, haben wir alles Wissenswerte auf einer Info-Seite zusammengefasst.

Du bist dir nicht sicher, ob die Sportart deinen Erwartungen entspricht? Über unsere neue Sportskala erfährst du, welche Anforderungen bei den Anfängerkursen der Sportart bestehen.

Ausdauer

Kraft

Anstrengung

Koordination

Körperkontakt

Die Angaben unserer Sportskala beziehen sich auf die Eigenheiten und Anforderungen von Anfängerkursen. Fortgeschrittenenkurse, Kursspecials, etc. können davon leicht abweichen. Auch bei einem prototypischen Kursformat treffen die Skalenwerte nicht immer zu 100 Prozent zu, aber für eine grobe Orientierung und erste Idee der Sportart können sie sehr hilfreich sein. Detaillierte Infos zu unserer Sportskala haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
234001ADo16:00-17:30SZ R 11221.10.-03.02.Heila Eichler, Sabrina Hänsch
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste
234002A/FDo17:30-19:00SZ R 11221.10.-03.02.Heila Eichler, Sabrina Hänsch
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste