Aikido / Aikikai Münster
verantwortlich:

Aikido ist eine reine Selbstverteidigung, die aus verschiedenen waffenlosen und waffenführenden Kampfkünsten entwickelt wurde. Bei dieser besonders elegant anmutenden Kampfkunst sind kreisförmige Ausweichbewegungen des Abwehrenden charakteristisch.
Er versucht Energie und Schwung des Angreifers für sich zu nutzen und beides über Zentripetal- und Zentrifugalkräfte gegen diesen umzulenken.

Aikido kann sich jedem Menschen erschließen und stellt keine besonderen Voraussetzungen. Weder in Bezug auf das Alter, Geschlecht, noch auf sportliche Vorerfahrungen.

Geübt wird im partnerschaftlichen Rollenspiel (Angreifer/Verteidiger).
Das Training beinhaltet Übungen zur Beweglichkeit, zur Kondition, die Fallschule sowie das Erlernen verschiedener Aikido-Techniken.

Trainiert wird im Dojo (Übungshalle) des Aikikai Münster e.V., auf einem 160 qm großen Schwingboden mit einer stoffbezogenen Mattenfläche.

Voraussetzungen: Keine Voraussetzungen für das Anfänger-Training. Teilnehmer mit zwei Semestern Trainingserfahrung können sich für das Fortgeschrittenen-Training anmelden.

Mitzubringen: Bequeme Sportkleidung, eine lange Trainingshose ist sinnvoll (trainiert wird barfuß).

Ansprechpartner: Tobias Frank

 

Aufgrund der aktuellen Pandemielage gelten für die Teilnahme am Training in unserem Dojo folgende Regeln:

- Die Trainingsteilnahme ist nur für Geimpfte und Genesene möglich (2G-Regel).

- Ein Nachweis muss schriftlich erbracht werden und ein amtlicher Ausweis mit Bild muss gezeigt werden. Die Nachweise sollen zu jeder Trainingseinheit mitgeführt werden.

- Eine Teilnahme ist nur an den gebuchten Terminen möglich.

- Eine Liste der Teilnehmenden (inkl. Telefonnummer) wird fortlaufend geführt.

-Mit Krankheitssymptomen ist eine Trainingsteilnahme nicht möglich und das Betreten des Dojos ist untersagt.

- Im Dojo muss eine Maske (FFP2 / medizinische Maske) getragen werden und die Hände müssen beim Betreten desinfiziert werden. Die Maske kann beim Sporttreiben abgesetzt werden.

-Benutzte Geräte müssen nach der Nutzung desinfiziert werden.

-Die Teilnehmenden kommen bereits in Sportkleidung, damit die Umkleiden nicht benutzt werden müssen und so keine Situationen entstehen, die zu räumlicher Nähe führen.

-Nach dem Training ist das Dojo zu verlassen, Ansammlungen in, und vor dem Dojo sollen vermieden werden.

- Die Corona Hygiene- und Verhaltensregeln sind zu beachten und einzuhalten.

 

Du bist dir nicht sicher, ob die Sportart deinen Erwartungen entspricht? Über unsere neue Sportskala erfährst du, welche Anforderungen bei den Anfängerkursen der Sportart bestehen.

Ausdauer

Kraft

Anstrengung

Koordination

Körperkontakt

Die Angaben unserer Sportskala beziehen sich auf die Eigenheiten und Anforderungen von Anfängerkursen. Fortgeschrittenenkurse, Kursspecials, etc. können davon leicht abweichen. Auch bei einem prototypischen Kursformat treffen die Skalenwerte nicht immer zu 100 Prozent zu, aber für eine grobe Orientierung und erste Idee der Sportart können sie sehr hilfreich sein. Detaillierte Infos zu unserer Sportskala haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
201001A/FMo19:15-20:45AiMS18.10.-31.01.Tobias Frank
15/ 30/ 45/ 60 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Alumni

60 EUR
für Gäste
201002A/FMi20:15-21:45AiMS20.10.-02.02.Tobias Frank
15/ 30/ 45/ 60 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Alumni

60 EUR
für Gäste