Einradhockey
verantwortlich:

Wie der Name schon sagt: Dieser Sport kombiniert das Einradfahren mit dem Hockeyspielen. Dabei wird mit Eishockeyschlägern und einem Tennisball auf Eishockeytore gespielt und das alles vom Einrad aus. Gespielt wird fünf gegen fünf. Den Spielern wird dabei neben Geschicklichkeit und guter Koordination auch Ausdauer und Kraft abverlangt. Schutzausrüstung ist nicht nötig, da das Spiel körperlos abläuft.

Der HSP besitzt zwei Einräder und Hockeyschläger, die Anfängern gerne zur Verfügung gestellt werden.

Voraussetzungen: Einigermaßen sicheres Fahren auf dem Einrad.

Mitzubringen: Sportkleidung, Einrad und Eishockeyschläger (wenn vorhanden).

Obmensch: Amt vakant. Bei Interesse meldet euch unter asta.sportreferat@uni-muenster.de

Ansprechpartner: Wolfgang Pölking

Du bist dir nicht sicher, ob die Sportart deinen Erwartungen entspricht? Über unsere neue Sportskala erfährst du, welche Anforderungen bei den Anfängerkursen der Sportart bestehen.

Ausdauer

Kraft

Anstrengung

Koordination

Körperkontakt

Die Angaben unserer Sportskala beziehen sich auf die Eigenheiten und Anforderungen von Anfängerkursen. Fortgeschrittenenkurse, Kursspecials, etc. können davon leicht abweichen. Auch bei einem prototypischen Kursformat treffen die Skalenwerte nicht immer zu 100 Prozent zu, aber für eine grobe Orientierung und erste Idee der Sportart können sie sehr hilfreich sein. Detaillierte Infos zu unserer Sportskala haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
210001A/FFr21:30-23:00Leo SH22.10.-04.02.Wolfgang Pölking, Sophia Hillenbrand
30/ 45/ 60/ 75 €
30 EUR
für Studierende

45 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Alumni

75 EUR
für Gäste