Ausdauer-Inlineskaten / Speedskating
verantwortlich:

Du hast Spaß am zügigen und sportlichen Inlineskaten? Dann ist Ausdauer-Inlineskaten genau das Richtige für dich! Hier lernst du schöne Strecken in und um Münster, nette Gleichgesinnte und die Sportart Speedskating kennen.

Mit der Speedskating-Technik kannst du deutlich schneller und sicherer skaten. Neben dynamischem Gruppenfahren und Techniktraining kombinieren wir Ausdauer, Koordination und Kräftigung für den ganzen Körper. Der Spaß am Skaten steht dabei im Vordergrund.

Im Sommersemester skaten wir draußen! Dich erwartet eine Kombination aus Ausfahrt, Techniktraining und Übungen mit und ohne Skates.

Im Wintersemester skaten wir aufgrund der Witterung in der Halle. Dich erwartet eine Kombination aus Techniktraining, Übungen und Spielen mit und ohne Skates. So wirst du im Winter fit für den Sommer!

FA/F Dieses Training richtet sich an Interessierte mit Skate-Erfahrung, die gerne Strecke skaten. Im Fokus steht das Erlernen der Speedskating-Technik (tiefe Skateposition, seitlicher Abdruck, Gewichtsverlagerung, Rückholphase, Kurven und vieles mehr). Die erlernten Kenntnisse werden in schönen Ausfahrten mit der Gruppe angewendet und gefestigt.
FF Das FF-Training richtet sich an Interessierte, die bereits mehrere FA/F-Trainings besucht haben oder über Erfahrung im Speedskaten verfügen. Die Kenntnisse der Speedskating-Technik werden aufgefrischt, weiter vertieft und in schnelleren und längeren Gruppenfahrten angewendet.

Mitzubringen: Fahrrad- oder Skatehelm, Protektoren, Inlineskates, Sportschuhe.

Voraussetzungen: Du kannst sicher im Straßenverkehr skaten und nicht zum ersten Mal auf deinen Skates stehen. Die Teilnahme ist nur mit Helm möglich.

Obmensch: Philipp Saalmann

logotrans240.png

  

Du bist dir nicht sicher, ob die Sportart deinen Erwartungen entspricht? Über unsere neue Sportskala erfährst du, welche Anforderungen bei den Anfängerkursen der Sportart bestehen.

Ausdauer

Kraft

Anstrengung

Koordination

Körperkontakt

 

Die Angaben unserer Sportskala beziehen sich auf die Eigenheiten und Anforderungen von Anfängerkursen. Fortgeschrittenenkurse, Kursspecials, etc. können davon leicht abweichen. Auch bei einem prototypischen Kursformat treffen die Skalenwerte nicht immer zu 100 Prozent zu, aber für eine grobe Orientierung und erste Idee der Sportart können sie sehr hilfreich sein. Detaillierte Infos zu unserer Sportskala haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
202001FA/FDo18:30-20:30TP MZP11.04.-11.07.Elisabeth Lankers, Klaus Sehl
15/ 23/ 30/ 38 €
15 EUR
für Studierende

23 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Alumni

38 EUR
für Gäste
202002FFDo18:30-20:30TP MZP11.04.-11.07.Philipp Saalmann, Pia Johnsen
15/ 23/ 30/ 38 €
15 EUR
für Studierende

23 EUR
für Beschäftigte

30 EUR
für Alumni

38 EUR
für Gäste