Tauchtour | Kroatien
verantwortlich:
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
657001Anfängertägl.ganztägigKRO22.05.-29.05.
769/ 809/ 829/ 839 €
769 EUR
für Studierende

809 EUR
für Beschäftigte

829 EUR
für Alumni

839 EUR
für Gäste
657002Fortgeschrittenetägl.ganztägigKRO22.05.-29.05.
719/ 759/ 779/ 789 €
719 EUR
für Studierende

759 EUR
für Beschäftigte

779 EUR
für Alumni

789 EUR
für Gäste

- BOOTSTAUCHEN IN KROATIEN -

Die Tauchschule des Hochschulsports fährt 2021 in der Pfingstwoche (25.05. ? 30.05.) nach Kroatien. Ziel ist die Insel Krk in der Kvarner Bucht.

Wunderschöne Unterwasserlandschaften mit Höhlen und Steilhängen, Tunneln, aber auch geheimnisvolle Wracks warten im warmen Mittelmeer auf die Taucher. Geplant sind insgesamt zehn Tauchgänge, darunter mehrere Tagesausfahrten mit dem Boot. Erstmals bieten wir auch sechs Anfängern die Chance, mitzufahren. Diese erhalten vor Ort in geschützten Buchten zunächst die Ausbildung zum OWD/CMAS*-Taucher, bevor sie ebenfalls mit den Fortgeschrittenen Tagesausfahrten mit dem Boot unternehmen.

Die großen Boote sind perfekt für gemütliche Tagesausflüge geeignet, verfügen über überdachte Sitzgelegenheiten, eine kleine Kombüse und Toiletten. Täglich stechen die Taucher morgens in See, um die schönsten Tauchplätze der Nordadria anzusteuern. Selbstverständlich sind die Boote mit jeglichem Sicherheitsequipment (Sauerstoffsystem WENOLL, Deko-Tank, Rettungsinseln etc.) ausgestattet. Die Rückkehr ist in der Regel am späten Nachmittag.

Nicht weit von der Tauchbasis befinden sich die Orte Punat und Krk, Hauptstadt der Insel. Die wunderschöne Altstadt, sowie der Hafen mit ihren zahlreichen Cafés und Restaurants laden zu einem abendlichen Spaziergang ein. Auch für tauchfreie Tage gibt es hier genügend Action: Wasserski-Lift, Go-Kart-Strecke und Paintball befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Leistungen Anfänger

  • 7 Übernachtungen in Apartments
  • 10 Tauchgänge (4 x Land, 6 x Boot, darin enthalten: Freiwasserausbildung für den OWD/CMAS*)
  • Begleitung durch qualifizierte Übungsleiter
  • Tauchausrüstung (bis auf ABC, Füßlinge und ggf. Handschuhe)

Leistungen Fortgeschrittene

  • 7 Übernachtungen in Apartments
  • 10 Tauchgänge (1 x Land, 9 x Boot)
  • Begleitung durch qualifizierte Übungsleiter
  • Tauchausrüstung (bis auf ABC, Füßlinge und ggf. Handschuhe)
  • Prüfungstauchgänge für Sonderbrevets sind nach Absprache möglich
    Bitte beachten: Für die Ausstellung eines Brevets fallen zusätzliche Verbandsgebühren an, die direkt vor Ort zu entrichten sind.

Voraussetzungen Anfänger

  • erfolgreichh abgeschlossener Badkurs
  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Tauchunfallversicherung
  • ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Geräteflossen, Füßlinge, Handschuhe)

Voraussetzungen Fortgeschrittene

  • mind. OWD/CMAS* oder äquivalent
  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Tauchunfallversicherung
  • ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Geräteflossen, Füßlinge, Handschuhe)

Anreise/Verpflegung
Die Anreise und die Verpflegung vor Ort erfolgen in Eigenregie und sind nicht im Kurspreis enthalten; Fahrgemeinschaften können auf der Vorbesprechung oder über www.tauchen-hsp.de organisiert werden.

Zusätzliche Kosten
Für die Ausstellung von Tauchscheinen, u.a. dem OWD Tauchschein im Anfängerkurs, fallen zusätzlich Verbandsgebühren in Höhe von 60,00? (i.a.c OWD) an.
Falls während des Fortgeschrittenenkurses nach Absprache ein Sonderbrevet erworben wird, fallen für die Brevetierung je nach Schein ebenfalls zusätzliche Gebühren an.

Vorbesprechung
Die Vorbesprechung findet am Mittwoch, 28.04.2021 um 19Uhr im Seminarraum 17.21 (Leonardo-Campus 17) statt. Im Anschluss findet die Anzuganprobe und Anzugvergabe statt. Aus diesem Grund ist ein persönliches Erscheinen sinnvoll und notwendig!

Weitere Informationen zu dieser Tour oder anderen Kursen und der Ausbildung bei der Tauchschule des Hochschulsports Münster erhaltet ihr unter www.tauchen-hsp.de oder per Mail an hsp.tauchen@uni-muenster.de

Ansprechpartner: Laura Uth