Rennradsport
verantwortlich:

Rennradsport auch im Winter!!

Runter von der Rolle und rauf aufs Rad. Getreu dem Motto, dass Radfahren draußen doch am schönsten ist, bringen wir euch mit einem vielseitigen Grundlagenprogramm fit und gesund durch den Winter. So könnt Ihr im Frühjahr mit den ersten Sonnenstrahlen gut vorbereitet in die neue Saison starten.

Wenn du also Spaß am Radeln hast, wintertaugliche Kleidung besitzt und den Ehrgeiz aufbringst, dich auch ohne Sonnenschein in den Sattel zu schwingen, gesell dich dazu!

Bitte mitbringen: sauberes, straßentaugliches Rennrad (bzw. Gravel- oder Cyclocross-Rad), Klickpedalen im AF und F-Kurs (wir beraten euch gerne), Helm, Ersatzschlauch, Pumpe/Kartusche, wetterentsprechender Bekleidung, ausreichend Trinken & Verpflegung, etwas Geld, Ausweisdokument & Fahrkarte.

Kein Muss, aber dennoch hilfreich für eure Hinterfrau /euren Hintermann sind Schutzbleche.

Wichtig: Es besteht Helmpflicht.

Für den Winter bieten wir drei Kurse an. Die jeweiligen Kurse können nur stattfinden, wenn sich ausreichend Teilnehmer/innen (10 pro Kurs) für die Kurse anmelden.

Anfänger:innen (A)

(für (Wieder-)Einsteiger:innen in den Rennradsport, die ihre Ausdauer verbessern wollen)

wir wollen ?

- die Regeln des Rennradfahrens in der Gruppe erlernen und viel Spaß beim gemeinsamen Radfahren haben

- die Baumberge bei Streckenlängen von 40 bis 70 km als Trainingsrevier nutzen

- die Zeit auf dem Rad pro Kurstermin je nach Stimmung in der Gruppe langsam steigern (Beginn ca. 1-1,5 h, Maximal 2,5-3 h)

Fortgeschrittene-Anfänger:innen (FA)

(für Radsportler:innen mit Erfahrungen im Rennradsport, die über eine gute Ausdauer verfügen)

wir wollen ?

- die Regeln des Rennradfahrens in der Gruppe erlernen und viel Spaß beim gemeinsamen Radfahren haben

- die Baumberge bei Streckenlängen von 60 bis 90 km als Trainingsrevier nutzen

- die Zeit auf dem Rad pro Kurstermin je nach Stimmung in der Gruppe langsam steigern (Beginn ca. 2 h, Maximal 3 h)

NEU: HSP Dunkeltreff für Fortgeschrittene-Anfänger:innen (FA) und Fortgeschrittene (F)

Dieser neue Kurs findet zur üblichen Sommerkurszeit um 17 Uhr statt. Das bedeutet, dass wir in die Dunkelheit reinfahren. Die Streckenwahl wird der Dunkelheit angepasst. Es wird immer die gleiche Strecke (je nach Witterung 60 oder 80 km) gefahren, damit sie allen bekannt ist.

Voraussetzung ist, dass ihr ein funktionierendes Vorder- und Rücklicht am Rennrad habt. Das Licht kann ein Anstecklicht sein. Probiert vorher aus, ob euer Licht mindestens 3h hält. Falls ihr noch kein Licht habt, kann euch Markus beim Kauf beraten. Empfehlenswert ist das Tragen einer Leuchtweste. Eine einfache Leuchtweste gibt es für unter 20 Euro im Sportfachhandel.

Wichtig: Dieser Kurs ist nicht für Anfänger/innen. Ihr könnt nur teilnehmen, wenn ihr es schon gewohnt seid in Gruppen zu fahren!

(NEU) Gravel/Cyclocross (A/F)

Der Gravel bzw. Cycocross-Radsport boomt. Wir wollen euch in unserem neuen Kurs Techniken im Gelände vermitteln und mit euch auf gemeinsame schöne Geländetouren in und um Münster gehen.

Wenn ihr Rückfragen zu der Wahl des richtigen Kurses habt, meldet euch bitte beim Obmann.

Obmann: Markus Jürgens

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
232001ASa11:00-14:00Treffp. 423.10.-05.02.Moritz Wehmeier, Markus Jürgens
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste
232002FASo11:00-14:00Treffp. 424.10.-06.02.Philip Menz, Markus Jürgens
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste
232003Dunkeltreff FA/FDo17:00-20:00Treffp. 421.10.-03.02.Markus Jürgens, Philip Menz
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste
232004Gravel/Cyclocross A/FSa10:00-13:00Treffp. 423.10.-05.02.Michael Eilting, Markus Jürgens
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste