Rhönrad
verantwortlich:

Eine außergewöhnliche Sportart.

Egal ob du schon Erfahrungen mit Rhönradturnen hast oder es einfach mal ausprobieren möchtest: Bei uns sind Sportbegeisterte immer gerne willkommen!

 

Blutige Anfänger können meist sehr schnell alleine im Rad herumrollen und lernen dann erste Übungsabfolgen.

Wer schon länger dabei ist oder früher schon mal Rhönrad geturnt hat, kann an sein Können anknüpfen.

Es teilen sich häufig mehrere Teilnehmer ein Rad, sodass ihr meistens nur einen Teil der Trainingszeit im Rad stehen könnt. Zwischendurch ist also genug Zeit für ein Päuschen am Rand, eigenständiges Krafttraining oder auch Vorübungen an anderen Geräten.

Wenn du mitmachen möchtest, solltest du Spaß an neuen Bewegungserfahrungen, Mut haben und regelmäßig teilnehmen können.

Komm vorbei und du stehst garantiert Kopf!

Ein Video über das Rhönradturnen findest Du hier.

Mitzubringen: Eng anliegende Kleidung, Sportschuhe oder Stoffschuhe mit dünner Sohle, am besten zum Schnüren (keine Turnschläppchen!).

Voraussetzungen: Keine.


Das Mittwochstraining wird als freies, offenes Training angeboten, bei dem sich alle abwechseln und gegenseitig miteinander turnen. Da es keine festen Trainer*innen gibt, die von Rad zu Rad gehen und einzeln mit den angemeldeten Turner*innen turnen, können sich für das Training am Mittwoch ausschließlich Fortgeschrittene anmelden. Du solltest dich also selbstständig im Rad bewegen und anderen Hilfestellung geben können. Bei Fragen zum Mittwochstraining kannst du dich gerne noch einmal bei uns melden.

 

Obmensch: Tim Löpmeier

Stellvertreterin: Frauke Hellweg

Unsere Sportkurse werden unter strenger Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen durchgeführt. Was muss ich beachten und mitbringen? Damit ihr für unsere Sportkurse gut vorbereitet seid, haben wir alles Wissenswerte auf einer Info-Seite zusammengefasst.

 

Du bist dir nicht sicher, ob die Sportart deinen Erwartungen entspricht? Über unsere neue Sportskala erfährst du, welche Anforderungen bei den Anfängerkursen der Sportart bestehen.

Ausdauer

Kraft

Anstrengung

Koordination

Körperkontakt

Die Angaben unserer Sportskala beziehen sich auf die Eigenheiten und Anforderungen von Anfängerkursen. Fortgeschrittenenkurse, Kursspecials, etc. können davon leicht abweichen. Auch bei einem prototypischen Kursformat treffen die Skalenwerte nicht immer zu 100 Prozent zu, aber für eine grobe Orientierung und erste Idee der Sportart können sie sehr hilfreich sein. Detaillierte Infos zu unserer Sportskala haben wir auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
244001A/FMo
Mo
19:00-21:00
19:00-21:00
USH 2
USH 3
18.10.-31.01.Vanessa Rohowsky, Kaja Bork
30/ 45/ 60/ 75 €
30 EUR
für Studierende

45 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Alumni

75 EUR
für Gäste
244002F fr. TrainingMi
Mi
17:00-19:00
17:00-19:00
USH 2
USH 3
20.10.-02.02.Meike Isermann, Hannah Schütz
30/ 45/ 60/ 75 €
30 EUR
für Studierende

45 EUR
für Beschäftigte

60 EUR
für Alumni

75 EUR
für Gäste