Tauchtour | Kroatien
verantwortlich: Uth, Laura

- BOOTSTAUCHEN IN KROATIEN -

Die Tauchtour nach Kroatien hat mittlerweile einen festen Platz im Kalender der HSP-Tauchschule. Und so geht es auch in diesem Jahr wieder auf die Insel Krk in der Kvarner Bucht.

Wunderschöne Unterwasserlandschaften mit Höhlen und Steilhängen, Tunneln, aber auch geheimnisvolle Wracks warten dort im September im warmen Mittelmeer auf die Taucherinnen und Taucher. Geplant sind insgesamt zehn Tauchgänge, darunter mehrere Tagesausfahrten mit dem Boot.

Die großen Boote sind perfekt für gemütliche Tagesausflüge geeignet, verfügen über überdachte Sitzgelegenheiten, eine kleine Kombüse und Toiletten. Täglich stechen die Taucher morgens in See, um die schönsten Tauchplätze der Nordadria anzusteuern. Selbstverständlich sind die Boote mit jeglichem Sicherheitsequipment (Sauerstoffsystem WENOLL, Deko-Tank, Rettungsinseln etc.) ausgestattet. Die Rückkehr ist in der Regel am späten Nachmittag.

Nicht weit von der Tauchbasis befinden sich die Orte Vrbnik, Punat und Krk, Hauptstadt der Insel. Deren wunderschöne Altstadt, sowie der Hafen mit seinenzahlreichen Cafés und Restaurants laden zu einem abendlichen Spaziergang ein. Auch für tauchfreie Tage gibt es hier genügend Action, unter anderem mit einer Wasserski-Anlage in unmittelbarer Nähe zur Tauchbasis oder auswiesenen Wanderwegen.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Apartments mit Selbstversorgung

  • bis zu 10 Tauchgänge, abhängig u.a. vom Seewetter

  • Begleitung durch qualifizierte Übungsleiter

  • Tauchausrüstung (bis auf ABC, Füßlinge und ggf. Handschuhe)

  • Prüfungstauchgänge für Sonderbrevets sind nach vorheriger Absprache mit der Kursleitung möglich. Bitte beachten: Für die Ausstellung eines Brevets fallen zusätzliche Verbandsgebühren an.

Voraussetzungen

  • gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung

  • Tauchunfallversicherung

  • ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Geräteflossen, Füßlinge, Handschuhe)

  • mind. OWD oder äquivalent

Anreise/Verpflegung
Die Anreise und die Verpflegung vor Ort erfolgen in Eigenregie und sind nicht im Kurspreis enthalten; Fahrgemeinschaften können auf der Vorbesprechung oder über www.tauchen-hsp.de organisiert werden.

Zusätzliche Kosten
Für die Ausstellung von Sonderbrevets fallen zusätzlich Verbands-/ Brevet-Gebühren an und sind vor Ort in bar zu entrichten. (SK-Karten 25,00 ?; SK-Stempel 15,00 ?).

Vorbesprechung
Das Datum für die Vorbesprechung wird noch bekannt gegeben.

Weitere Informationen zu dieser Tour oder anderen Kursen und der Ausbildung bei der Tauchschule des Hochschulsports Münster erhaltet ihr unter www.tauchen-hsp.de oder per Mail an hsp.tauchen@uni-muenster.de

Ansprechpartner: Laura Uth