Qatch
verantwortlich:

?Qatch? ist ein ganz neuartiges Handball-Trendspiel an einem gewölbten Teqball-Tisch, welches einzigartig in Deutschland bereits bei zwei sogenannten Qatch-Challenger-Cup´s 2020 und 2021 am Sportcampus Münster gespielt wurde. Qatch steht aber auch für ?Quality Alternative Training Concept for Handball? und ist somit auch eine attraktive Trainingsform für Anfänger und Fortgeschrittene im Handball, welche ab dem Winterprogramm 2021 neu ins HSP Programm aufgenommen wurde.

Beim Qatch stehen sich zwei 3er-Mannschaften auf beiden Seiten des Tisches in einer ständigen 2 gegen 1 Situation gegenüber, und das Ziel ist es den Ball so auf die gegnerische Tischhälfte als Aufsetzer zu spielen, dass er von der gegnerischen Mannschaft nicht mehr vor einem erneuten Auftippen gefangen oder anschließend nicht regelgerecht zurück gespielt werden kann. Der Teqball-Tisch ist von einem Sechseck umgeben, die Grundlinie ist 2,5 Meter von der Kante des Tisches entfernt. Die Angreifer dürfen nur von außerhalb werfen und nach einem Wurf nur das Hexagon betreten, wenn der Ball per Kempa geworfen wurde. Vor einem Wurf ist mindestens ein, aber maximal drei Pässe zu spielen. Obwohl das Berühren des Gegners nicht erlaubt ist, ist die störende Aktivität des Abwehrspielers eine attraktive Herausforderung. Einer der großen Werte von Qatch ist, dass es die natürlichen Bewegungen und speziellen - technischen - Elemente des Handballs einbezieht, auf denen erfolgreiche Angriffe und Verteidigungen beruhen. Im Angriffsspiel dieser neuen Sportart nimmt die Bedeutung der Bewegungen ohne Ball zu. Das liegt daran, dass die Bewegungsfreiheit mit dem Ball begrenzt ist (3 Schritte, 3 Sekunden, kein Prellen) und es ein Pflicht zum Passen des Balles gibt.

Qatch enthält viele spannende Komponenten und bietet eine moderate Belastung in der interessanten 2 gegen 1 Kleingruppen-Spielsituation. Der gewölbte Tisch erzeugt immer wieder überraschende Winkel und erfordert Konzentration, Gewandtheit und taktische Cleverness. Allerdings steht Qatch erst am Beginn seiner Entwicklung. Es ist eine Sportart, die in Zukunft weiter an Popularität gewinnen möchte.

Vorraussetzungen: Keine.

Mitzubringen: Sportbekleidung, Hallenschuhe.

Qatch im Internet:

Homepage Qatch, Präsentationsvideo Qatch, Regelvideo Qatch

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
450001AMo15:00-17:00SCH SH18.10.-31.01.René Bieber, Axel Binnenbruck
20/ 35/ 50/ 65 €
20 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

50 EUR
für Alumni

65 EUR
für Gäste